Aktuelles Gaming Setup // Upgrade Januar und April 2019

Im Januar habe ich Board und CPU getauscht sowie den Arbeitsspeicher erweitert. Im April kam eine WebCam ins Setup hinzu. Zusätzlich habe ich noch einen alten Monitor mit angeschlossen für bessere Übersicht, aber den hatte ich noch und wann der genau ins System kam weiß ich nicht mehr.

Gehäuse TERRA ATX Midi Tower PC605 black
Netzteil LC-Power 550W/120mm 80+ HW
Mainboard NEU Gigabyte GA-B450M DS3H
Prozessor NEU AMD Ryzen 7 2700x (8C/16T/3,7GHz)
RAM – Arbeitsspeicher NEU 32 GB = 4x DDR4 8GB / PC2133 /UB/ Samsung (2Rx8)
Grafikkarte Gigabyte 6GB GTX1060 G1 Gaming
SSD (Win+Games) 1TB Samsung 850 EVO
HDD (Data) 2TB Seagate ST2000DM001
ODD LG Blu-ray/DVD±RW [SATA] CH12NS40 SM
Monitor 1 Asus PB277Q 68,47 cm (27 Zoll) WXHD 1440p 2560×1440 Pixel
Monitor 2 Samsung Syncmaster 245B (24 Zoll)WUXGA 1920×1200 Pixel
Tastatur ROCCAT Isku Illuminated Gaming Tastatur
Maus MIONIX Naos 3200
Headset HyperX Cloud Gaming Headset weiß
WebCam NEU Logitech C270 720p

Aktuelle Wunschliste – wünschen kann man ja immer

Ein Gaming Setup ist eigentlich nie fertig, und so stehen auch bei mir schon die nächsten Wünsche auf der Liste. Die Liste ist nicht priorisiert, sondern ich schreibe sie nieder, wie es mir in den Sinn kam…

  • Mit meinem Hauptmonitor bin ich zufrieden, ich würde diesen gerne um 2×24 Zoll Monitore erweitern und den Monitor aus 2008 endlich in Rente schicken.
  • Im Sommer kommen die neuen Ryzen CPUs – der 2700x war schon beim Kauf nur als Zwischenlösung gedacht der 3700x soll es mindestens werden, wenn das Mainboard es mit macht, dann käme auch ein Upgrade auf den 3850x in Frage.
  • Der Arbeitsspeicher ist mit 32GB kurz vor dem Limit – wegen der Sicherheit würde ich gerne auf 64GB aufrüsten.
  • Die Grafikkarte ist zwar noch gut, aber fürs Streaming und Co würde ich schon gerne zur RTX2060 Generation wechseln.
  • Die System SSD ist noch ein langsames Sata Modell mit 500MB/s R/W – ich würde gerne auf ein M.2 Modul wechseln mit Werten im GB/s Bereich.
  • Ich komme langsam zum Punkt, an dem die Maus nicht mehr genügen Knöpfe hat – auch hier wäre ein Upgrade sehr schön.
  • Sollte es zu all diesen Upgrades kommen, dann werde ich sicherlich auch ein neues Gehäuse benötigen – das jetzige ist sehr eng und bietet wenig Raum für die ganze warme Luft die bewegt werden will. Das Netzteil genügt mit Glück noch für die neue Spezifikation.

Restart September 2016

Nachdem ich ca. 3 Jahre nur noch auf der Konsole gespielt habe, war es endlich wieder Zeit für einen neuen Rechner, der ursprünglich nur zum „normalen“ Spielen gedacht war.

Mitte 2018 habe ich für mich dann die WoW wiederentdeckt und habe direkt mit dem Multiboxing begonnen und habe direkt nach einem Monat auf 10 Slots erhöht 🙂

Gehäuse TERRA ATX Midi Tower PC605 black
Netzteil LC-Power 550W/120mm 80+ HW
Mainboard Gigabyte GA-Z170M-D3P
Prozessor Intel Core i7-6700
RAM – Arbeitsspeicher 16 GB = 2x DDR4 8GB / PC2133 /UB/ Samsung (2Rx8)
Grafikkarte Gigabyte 6GB GTX1060 G1 Gaming
SSD 1TB Samsung 850 EVO
HDD 2TB Seagate ST2000DM001
ODD LG Blu-ray/DVD±RW [SATA] CH12NS40 SM
Monitor 1 Asus PB277Q 68,47 cm (27 Zoll) WXHD 1440p 2560×1440 Pixel
Tastatur ROCCAT Isku Illuminated Gaming Tastatur
Maus MIONIX Naos 3200
Headset HyperX Cloud Gaming Headset weiß